Spiele vom 10.04.2010

!! Heimsieg der KM gegen Ellmau !!
 
Die KM der suschlittersbruckstrass hat ihr erstes Heimspiel im Frühjahr gegen den Tabellen3. Ellmau mit 4:1 (0:0) gewonnen.
Ellmau war der erwartete unangenehme starke Gegner. In den ersten 45. Minuten diktierte Schlitters das Spiel. Einige gute Chancen wurden jedoch vergeben. in der 40. Minute konnte der Tormann von Ellmau eine "Roller" von GUTSCHE Manuel noch auf der Linie retten. Ellmau gab erst in der 39. Minute den 1. richtigenTorschuß ab.
Nach der Pause erhöhte Ellmau kurz das Tempo und es geschah, was kommen mußte. Ellmaus Torjäger vom Dienst, BRANDSTÄTTER Klaus, kam in der 51. Minute alleine im Strafraum zum Ball und netzte aus rechtem Winkel zum 0:1 für Ellmau ein.
Nach diesem Tor kam ein Ruck durch unsere Mannschaft und es dauerte nicht lange eh unser Torgarant, GUTSCHE Manuel, in der 61.Minute zum verdienten 1:1 einnetzte.
Dann ging es Schlag auf Schlag. In der 68 Minute verwandelte HAAG Manuel einen 11er sicher zur 2:1 Führung. In der 75 Minute war abermals unsere Nr. 8, HAAG Manuel, zur Stelle. In der 89 Minute machte dann WENTZ Thomas mit seinem Tor zum 4:1 endgültig den Sack  zu.
Gratulation der gesamten Mannschaft.
 
Tore für Schlitters:    GUTSCHE M. (61.); HAAG M. (68, EM.; 75.); WENTZ Th. (89.)
gelbe Karten für Schlitters: JAKOBER J. (81. Foul); GUTSCHE M. (86. Unsportl.)
 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
reserve2009.jpg
!! Schützenfest der Reserve gegen Ellmau !!
 
Unsere Reserve der suschlittersbruckstrass feierte gegen die Gäste aus Ellmau einen ungefährdeten 10:0 (5:0) Kantersieg.
Das Spiel hatte noch gar nicht richtig begonnen, da stand es in der 4. Minute durch unseren Spielertrainer DEUTSCH Martin schon 1:0. Bis zur 20.Minute wurden unzählige Chancen vergeben eh THALER Mike das 2:0 schoß. Zwischen der 30. und 37. Minute erhöhte unsere Mannschaft durch Tore von THALER Mike, OMENITSCH Armin und DEUTSCH Martin auf 5:0. Mit diesem Zwischenstand ging es in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel ging es in der selben Tonart weiter. in der 49. Minute konnte sich WILDAUER Daniel als Torschütze zum 6:0 feiern lassen.
Der kurz zuvor eingewechselte MEIXNER Ulli ließ sich in der 51.Minute nicht 2mal Bitten und schob den Ball trocken zum 7:0 ins gegnerische Tor. OMENITSCH Armin konnte sich noch 2x als Torschütz, 8:0 und 9:0,  feiern lassen. Den Schlußpunkt zum 10:0 setzte THALER Mike mit seinem 3. Tor in der 88. Minute.
Gratulation an die gesamte Mannschaft und besonders an die 2 Dreifachtorschützen.
 
Tore für Schlitters: DEUTSCH M. (4.; 34.); THALER M. (20.;30.; 88.); WILDAUER D. (49.);
                               MEIXNER U. (51.); OMENITSCH A. (37.; 67.; 81.)