Spiele vom 02.10.2009 - 03.10.2009

!! Auswärtsniederlage in Schmirn !!
03.10.2009
 
Unsere Mannschaft der suschlittersbruckstrass mußte gegen den Tabellenletzten aus Schmirn eine 3:0 (1:0) Auswärtsniederlage einstecken.
Schmirn war vom Anfang an die tonangebende Mannschaft und gingen bereits in der 7. Minute verdient in Führung. Dass an diesem Tag bei unseren Burschen nichts stimmte zeigte, dass GUTSCHE Manuel, einen Penalti verschoß.
In der 38. Minute verloren wir dann auch noch nach einem schweren Foul ÜSTÜNDAG Kadir. Dieser mußte mit der Rettung abtransportiert werden.
Nach Wiederbeginn der 2. Spielhälfte gelang Schmirn sofort das vorentscheidende 2:0.
In der 78. Minute sorgten dann die Hausherrn mit dem 3:0 für den Endstand. 
Unserem Tormann, WIDNER Roman, ist es zu verdanken, dass die Niederlage nicht noch höher ausgefallen ist.
Dieses Spiel hat wieder gezeigt, dass wenn man Pech hat, dies an einem für längere Zeit kleben bleibt. Unser Trainer mußte wegen Spielermangel (Verletzungen, Sperre, Krankheit) zu Spielbeginn bereits 3 angeschlagene Spieler einsetzen.
Noch Bitterer als die Niederlage ist der Ausfall von ÜSTÜNDAG Kadir.
Wir Wünschen ihm auf diesem Wege gute Besserung.
 
gelbe Karten für Schlitters:  WURM E. (4. unsportl.); FREUDENSCHUß Th. (48. Foul)
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Reserve_2009.JPG
!! Auswärtsniederlage in Aschau !!
03.10.2009
 
Undere Reserve der suschlittersbruckstrass hat ihr Auswärtsspiel in Aschau mit 3:0 (1:0) verloren.
Aschau ging bereits in der 3. Minute mit 1:0 in Führung, konnte aber diesen Vorteil in der 1. Halbzeit nicht ausnutzen um höher in Führung zu gehen. Unsere Burschen bemühten sich  sehr, konnten dem Ball aber nicht im gegnerischen Tor unterbringen. In der 54. Minute hatten wir Pech, DEUTSCH Ewald brachte den Ball zwar im Tor unter, aber leider im Eigenen. Somit stand es 2:0 für die Hausherren aus Aschau.
In der Schlußminute erhöhte dann Aschau noch auf 3:0.
Dies war von Seiten der Aschauer ein hart geführtes Spiel. Normalerweise sollte bei einem §17 Spiel nicht der Trainer der Hausherren das Spiel leiten.
 
gelbe Karten für Schlitters: HAAG M. ( 89. Foul)
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Schlitters_U13.jpg
!! Niederlage der U13 in Aschau !!
02.10.2009
 
Unsere Burschen der U13 der suschlittersbruckstrass mußten gegen Aschau eine  6:3 (3:1) Niederlage hinnehmen. HOLAUS Christoph konnte zwar in der 6 Minute das 1:0 für Schlitters erzielen, nachher lief es nicht mehr für unsere Mannschaft. Aschau konnte bis zur Pause auf 3:1 davonziehen. Nach der Pause das selbe Bild. Aschau stürmte und schoß die Tore. Am Ende stand es 6:3 für Aschau. GÖCMEN Kadir gelang in der 49. Minute das 4:2..
Ein Eigentor der Aschauer konnte nur mehr das Ergenmis ein wenig verschönern.
 
Tore für Schlitters:   HOLAUS Ch. (6.); GÖCMEN K. (49.)
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Schlitters_u11.jpg
!! Auswärtssieg gegen Uderns !!
03.10.2009
 
Unsere Burschen und Mädchen der U11 der suschlittersbruckstrass konnten einen verdienten 0:5 ( 0:2) Auswärtssieg in Uderns feiern.
Es dauerte bis zur 17, Minute, eh THALER David zum erlösenden 0:1 traf. Vor der Pause konnte HEIM Fabian noch zum 0:2 einnetzen.
Nach der Pause ließen sich unsere Spieler nicht so lange zeit mit dem Toreschießen. HEIM Fabian, ASCHABER Adam und FONTANA Franz konnten jeweils noch 1 Tor erzielen.
Gratulation an die Mannschaft.
 
Tore für Schlitters: HEIM F. (23.; 35.); THALER D. (17.); ASCHABER A. (42.); FONTANA F. (52.)
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
P9100212.JPG
!! Sieg gegen Mayrhofen/Tux !!
02.10.2009
 
Unser Burschen und Mädchen der U9 der suschlittersbruckstrass konnte auswärts gegen Mayrhofen/Tux A einen 5:8 (1:6) Auswärtssieg feiern. Zur Halbzeit war die Partie schon so gut wie entschieden.
In der 2. Spielhälfte konnten die Hausherrn noch mals ein wenig "Gas" geben und konnten 4 Tore erzielen.
Unsere Mannschaft begnügte sich , das Ergebnis zu halten und gewann Verdient diese Partie.
Gratulation an die Mannschaft
 
Tore für Schlitters: DÖTTELMAYER Ch. (16.; 21.; 23.; 38.); KREIDL S. (2.); DEUTSCH D. ( 14.);
                               ÜDTÜNDAG C. (6.; 30.);
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------