Sieg gegen Wörgl 1b

!! Sieg gegen Wörgl 1b !! 
 
In der 12. Runde der Bezirksliga Ost konnte bei herrlichem Fußballwetter unsere KM der suGlasSillerschlittersbruckstrass einen wichtigen Heimsieg erringen. Nach dem letztwöchigem 2:1 Auswärtssieg gegen Niederndorf, war man gegen Wörgl auf Sieg eingestellt.
Das Spiel begann flott und die Anfangsphase gehörte klar den Gästen aus Wörgl. Es dauerte aber nicht lange bis unsere Mannschaft das Kommando übernahm. Wörgl spielte clever und attakierte unsere Spieler schon früh. So tat sich unsere Mannschaft etwas schwer das Spiel aufzubauen.
Es dauerte bis zur 25. Minute ehe unsere Mannschaft jubeln konnten. Ein Angriff unserer Mannschaft, Wörgl bekam den Ball nicht aus der Gefahrenzone. DEUTSCH David erkannte die Situation am schnellsten und schob den Ball zur verdienten 1:0 Führung über die Linie ins Tor.
Mit dieser Führung im Nacken, spielte unsere Mannschaft befreiter auf. Ein herrlicher Weitschuß von HAAG Manuel prallte leider vom Lattenkreuz wieder zurück aufs Spielfeld. In der 38. Spielminute konnte sich HAAG Manuel dann als Torschütze zum 2:0 feiern lassen. Anstoß Wörgl, diese verloren den Ball und man schickte SIEBERER Thomas auf der linken Seite mit dem Spielgerät auf die Reise. Dieser bedankte sich mit einem herrlichen Tor zum 3:0.
Mit einem komfortablen 3:0 ging es dann in die Halbzeitpause.
Die 2.Spielhälfte begann wie die 1.. Wörgl drängte auf den Anschlusstreffer. Unsere Mannschaft verteidigte gut und kam zu einigen guten Konterchancen. In der 68. Spielminute bekam Wörgl an der Strafraumgrenze einen Freistoß zugesprochen. Wörgls Nr. 15, ZECEVIC Tomislav, trat an und zirkelte den Ball zum 3:1 ins Kreuzeck.
Nach dem Anschlußtreffe mobilisierte Wörgl nochmals alle Kräfte um das Ergebnis noch herumzureißen. Unsere Mannschaft hatte dann großes Glück, denn Wörgl schob, nachdem unser Torwart bereits geschlagen war, am Tor vorbei.
Das war ein Weckruf und unsere Mannschaft spielte wieder konzentrierter. In der Schlußphase war es dann ein Sturmlauf auf das Wörgler Tor. HAAG Manuel war zum 2. mal an diesem Spiel die Stange im Weg. In der 84. Minute wieder ein herrlicher Angriff von Links. Ein weiter Pass auf die rechte Seite und DEUTSCH David krönte seine Leistung mit seinem 2. Tor in diesem Spiel zum 4:1 Endstand.
Jetzt heißt es nochmals die Kräfte mobilisieren , denn am 02.11.2019 um 14:00 Uhr geht es zum großen Zillertalderby ab nach Zell/Ziller. 
 
Reserve:
Unsere Reserve hatte dieses Wochenende eines ohne Anstrengung. Der Gegener aus Going trat zum Spiel nicht an. So gingen die 3 Punkte kampflos an unsere Mannschaft.