Niederlage gegen SPG Brixlegg/Rattenberg

 !! Auswärtsniederlage gegen SPG Brixlegg/Rattenberg !!
 
Am 25.05.2019 musste unsere KM der suGlasSillerschlittersbruckstrass auswärts gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn, der SPG Brixlegg/Rattenberg, antreten. Unsere Mannschaft musste einige Stammspieler krankheitsbedingt vorgeben. So bekamen einige junge Spieler von Trainer BISCHOFER Martin das Vertrauen und konnten von Beginn an spielen. Das Spiel begann recht flott und so kames bereits in der Anfangsphase zu einigen kleineren Torchancen. In der 10 Minute ein Angriff von den Hausherrn, gestocher im Strafraum und plötzlich ertönte der Pfiff von SR SEVERINI Branislav und er zeigte auf Strafstoß. Er hat ein angeblichen Handspiel im Strafraum gesehen. Da half die ganze Diskussion mit dem SR nichts, er entschied auf Handelfmeter. Der Spieler legte sich den Ball zu recht und lief an. Unser Tormann PAIR Christian war auf dem Posten und tat, wozu einTormann da ist, er verhinderte das Tor. Er parierte den Schuß und der Nachschuß ging ans Aussennetz. So blieb es beim 0:0.
Vor der Pause kam unsere Mannschaft auch noch zu der einen oder anderen Torchance. gegen Ende der 1. Spielhälfte musste Trainer BISCHOFER ungewollt eine Wechsel durchführen. Stürmer GUTSCHE Manuel griff sich auf den Oberschenkel und konnte nicht mehr weiterspielen.
Mit 0:0 ging es in die Pause.
Nach der Pause wurde das Spiel etwas härter und ruppiger. Unsere Mannschaft hatte die ein oder Anderer Chance in Führung zu gehen. Leider wurden die wenigen Möglichkeiten nicht genutzt.
In der 64 Minute ein Angriff der Hausherren, Schuß aufs Tor, PAIR konnte kurz abwehren und der herannahende Gegner kam beim Versuch den Ball zu spielen zu Fall. SR SEVERINI entschied sofort wieder auf Elfmeter. Diese 2. Chance konnte STEINER Lukas dann zur 1:0 Führung verwerten. 
In der 74. Minute dann eine krasse Fehlentscheidung vom SR. Ein weiter Ball von der Mittellinie auf die rechte Seite. Ein Spieler der SPG Brixlegg/Rattenberg war klar im Abseits. Den hereingegebenen Ball konnte dieser dann ungehindert per Kopf zum 2:0 ins Tor befördern.
Nach dem 2:0 war das Spiel gelaufen und außer einige Fouls auf beiden Seiten gab es keine Höhepunkte mehr. 
Jetzt gilt die Volle Konzentration auf die schweren Spiele am Mittwoch, 29.05.2019, auswärts gegen Ried/Kaltenbach und am 01.06.2019 zu Hause gegen Vomp. 
 
Reserve:
Auch unsere Reserve musste auswärts gegen die SPG Brixlegg/Rattenberg antreten. 
Unsere Mannschaft musste sich mit Hilfe des SR den Hausherren mit 2:0 geschlagen geben. 
Unserer Mannschaft wurden 2 klare Elfmeter vorbehalten und ein klares Absaeitstor gegen sie gegeben.