Auswärtssieg gegen Stans

 !! Auswärtssieg gegen Stans !!

Unsere KM der suGlasSillerschlittersbruckstrass mußte nach dem schweren Auswärtsspiel vom Donnerstag gegen die Regionalligamannschaft von Wörgl1b zum Vorletzten der Tabelle in Stans antreten. Unsere Mannschaft begann abwartend und ließ Stans das Spiel machen. Mit Fortlauf des Spielen übernahm unsere Mannschaft das Kommando. In der 22. Minute ein schöner Angriff durch die Mitte. Am gegnerischen 16er kam ROTHHAUPT "Schneggerl" Michael zum Ball. Er hatte Zeit um sich den Ball zu stoppen und schlenzte diesen dann, unhaltbar für den Tormann, zur verdienten 0:1 Führung ins linke Kreuzeck. Nach der Führung lief es bei unserer Mannschaft wieder leichter. In der 39. Minute schob Toragarant SIEBERER Thomas mit seinem 37 Saisontor den Ball zwischen den Beinen der Verteidigung und dem Tormann zur 0:2 Führung in die Maschen.
Mit diesem konfortablen Vorsprung ging es in die Halbzeitpause.
Nach Beginn der 2. Spielhälfte ein total anderes Bild des Spielverlaufes. Bereits in der 47. Spielminute konnte Stans den Anschlußtreffer zum 1:2 erzielen. Da war unsere Abwehr mit den Gedanken wohl  noch in der Kabine. Dieser Anschlußtreffer weckte Stans so richtig auf. Sie kämpften und gingen agressiver in die Zweikämpfe. Nur Minuten später wieder ein Angriff über Rechts und unsere Verteidigung war wieder zu langsam. Zum Glück verfehlte der Ball das Tor von PAIR.
In der 65. Minute dann die Vorentscheidung. Eckball für Schlitters von der rechten Seite. Der Ball kam schön in den Strafraum. Ein Staner Spieler wollte den Ball wegköpfeln und traf den eigenen Mitspieler. Von dem prallte der Ball ins eigene Tor - 1:3 für Schlitters. Stans gab nicht auf und versuchte immer wieder gefährlich vor unser Tor zu kommen. Mit Fortlauf des Spieles merkte man unserer Mannschaft das schwere Spiel vom Donnerstag an. Sie waren nicht mehr so spritzig wie gewohnt. So kam es dann, dass Stans in der 76. Minute wieder auf 2:3 verkürzen konnte. 
Die Schlußphase war hektisch, aber unsere Jungs brachten den knappen Vorsprung über die Zeit. 
 
Jetzt heißt es bis zum 25.05.2018 20:00 Uhr erholen und wieder Kräfte tanken. Denn da steigt dann Auswärts das große Zillertalderby gegen Zell.
 
Zell bleibt mit einem 6:0 Erfolg über Absam1b weiterhin 3 Punkte hinter uns.
Einen weiteren Dämpfer mußte Wörgl hinnehmen. Sie erreichten zu Hause gegen Kirchbichl 1b nur ein 1:1. Somit hat sich der Rückstand auf 7 Punkte vergrößert. 
 

Bilder vom Spiel

Stans_Schlitters_FJ2018-page-001.jpg