Sieg für KM und Reserve

 !! Sieg für KM und Reserve !!
 
Unsere KM und Reserve der SUGlasSillerschlittersbruckstrass konnten in der vergangenen Runde jeweils ihre Spiele deutlich gewinnen.
 
KM: 
In einer wahren Hitzeschlacht empfing unsere KM die Gäste aus Kirchbichl. Von Beginn an zeigte unsere Mannschaft wer hier der Herr am Platz ist. Bereits in der 10 Spielminute eröffnete KESKIN Muhammed den Torreigen und netzte zum 1:0 ein. Schlitters spielte locker und kam zu unzähligen Chanchen, welche jedoch zu einer frühen Entscheidung des Spieles nicht genutzt wurden. Ab der 30. Spielminute gaben unsere Jungs noch mals Gas und KESKIN Muhammed konnte in der 32.  und in der 38. Spielminute einen beruhigten 3 Torevorsprung herausholen.
Mit diesem Ergebnis ging es in die wohlverdiente Pause. 
Nach der Halbzeit blieb Torschütze KESKIN in der Kabine, denn er hatte mit seinem lupenreinen Hattrick seine Arbeit getan. Die 2. Spielhälfte absolvierte unsere Mannschaft im Schongang. In der 60. Spielminute konnte sich SIEBERER Thomas ebenfalls als Torschütze zum 4:0 feiern lassen. Nach 90 Minuten beendete SR SCHETT die Partie.
Mit diesem Sieg bleibt unsere Mannschaft mit 1 Punkt Rückstand auf Schwaz Tabellen 2.
 
Reserve:
Unsere Reserve hatte die Mannschaft von Kirchdorf zu Gast. Unsere Junge Mannschaft spielt seit dem Trainerwechsel wie ausgewechselt. Ebenfalls bei brütender Hitze ließen sie die Gäste ins Leere laufen. Man hatte nie das Gefühl, dass unsere Jungs dieses Spiel verlieren würden. Es genügte ihnen 9 Minuten um das Spiel zu entscheiden.
In der 26 Minute konnte KRÖLL Mathias zum verdienten 1:0 einnetzten. In Minute 26 erhöhte ILIC Mladen mit einem herrlichen Tor auf 2:0. In Minute 33 war dann HOLAUS Christoph zur Stelle und schob den Ball zum 3:0 in die Maschen. 
Mit diesem erfreulichen Ergebnis ging es in die Pause.
Wer glaubte, das sich unsere Jungs mit diesem Ergebnis zufrieden gaben, der irrte. In der 2. Spielhälfte war die Überlegenheit deutlicher zu sehen. Sie waren technisch wie auch konditionell den Gästen überlegen.
KRÖLL Mathias konnte sich in der 68 Minute zum 2 mal in diesem Spiel als Torschütze feiern lassen. DenEndstand von 5:0 stellte ILIC Mladen in der 88 Minute her.
 So feierte die Reserve den 4 Sieg in Folge. In der Tabelle kletterte man auf den 10. Platz vor.
Gratulation an die Mannschaft und ihrem Trainer.