Darbysieg gegen Ried/Kaltenbach

!! 4:1 Darbysieg gegen Ried/Kaltenbach !!
 
Am 17.05.2015 konnte unsere KM der suZillertalerTrachtenweltschlittersbruckstrass in einem spannenden Spiel vor einer Kulisse von 350 Zuschauern mit 4:1 für sich entscheiden.
 
Die 1. Spielhälfte war ein Abtasten beider punktegleichen Mannschaften. Der Sieger dieser Partie hätte mit dem 2 Platzierten der Tabelle gleichziehen können. Die Gäste aus Ried/Kaltenbach, spielten in unagewohnten rosaroten Dressen, waren in den ersten 45. Minuten die bessere Mannschaft. Beide Mannschaften hatten gute Einschußmöglichkeiten. Die Beste hatte Ried in der 20. Spielminute. Einenen scharfen Schuß konnte Tormann RINKER Daniel nur abprallen lassen. Ein Spieler von Ried/Kaltenbach brauchte nur mehr den Ball ins leere Tor schieben. HINZMANN Michael konnte die nur mit einer Supertat retten.
 
Mir einem 0:0 ging es dann in die Pause.
Zur Pause mußte GUTSCHE Manuel verletzungsbedingt für ÜSTÜNDAG Kadir Platz machen.
Schlitters begann die 2. Spielhälfte druckvoll. Doch eine Unaufmerksamkeit brachte den Gästen die Führung. NACHTSCHATTEN Manuel konnte in der 51. Spielminute den Ball zur 0:1 Führung ins Tor schieben.
Schlitters ließ sich durch den Führungstreffer nicht beirren. Anstoß und der groß aufspielende NISSL Nico zog aus gut 25 Metern ab und der Ball landete in der 52. Spielminute haargenau zum 1:1 Ausgleich im Kreuzeck.
Von da an drückte Schlitters und bestimmte das Spiel. In der 68. Minute dann Elferalarm im gegnerischen Strafraum. HAAG Manuel wurde im 5er unsanft von Hinten zu Fall gebracht. SR JANKOVIC zeigte sofort auf den 11er Punkt. HAAG Manuel verwandelte den Strafstoß sicher zur 2:1 Führung.
In der Schlußphase legte Schlitters noch mal zu. In der 84. Minute verwertete ÜSTÜNDAG einen Traumpass von NISSL Nico zum 3:1. Nur 2 Minuten später konnte HAAG Manuel nach idealem Zuspiel von ÜSTÜNDAG Kadir per Kopf zum 4:1 Endstand einköpfeln.
 
Nach diesem Sieg schob sich unsere Mannschaft punktegleich mit Oberlangkampfen und Tulfes/Rinn auf den 2. Tabellenplatz vor.
 
Ein Lob an die gesamte Mannschaft.
Hervorzuheben sind aber besonders NISSL Nico und 2fach Torschütze HAAG Manuel.