Bilanz Herbst 2012

!! Herbst 2012 !!
 
Der Herbst 2012 war für die Mannschaften der suZillertalerTrachtenweltschlittersbruckstrass eine durchwachsene Saisonhälfte.
Mit viel Euphorie startete man mit 5 Mannschaften in die neue Meisterschaft. Neben der KM wurde eine Reserve, U17, U15 und eine  U13 Mannschaft für den laufenden Bewerb gemeldet.
Aber bereits nach wenigen Runden mußte man einsehen, dass die U17 wieder abgemeldet werden muß, da einfach die nötigen Spieler zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebes fehlten.
 
KM:  Tabellenblatz: 6.  Punkte: 27
 
Trainer RINKER Günter hat eine Junge Mannschaft in die neue Saison geschickt. Unter ihm schafften gleich 4 U17 Spieler (Pair Christian, Arda Hasan, Rothhaupt Michael und Thumer Josef) den Sprung in die Kampfmannschaft. Der Rest der Mannschaft besteht aus rutinierte Spielern der Vorsaison und Eigenspielern welche von der letztjährigen Reserve gekommen sind.
Die Mannschaft hatte einen fulminanten Start und konnte in den ersten 5 Spielen gleich 4 Siege feiern und war sogar 6 Runden lang Tabellenführer.
Leider schlief der Verletzungsteufel nicht und schlug erbarmungslos bei Führungsspielern zu. So mußte DEUTSCH Daniel mit einem Schlüsselbeinbruch längere Zeit pausieren. Ärger erwischte es dagegen unsere "Strafraunkobra" JUD Dominik und unseren Kapitän KRÖLL Christoph. JUD erlitt in dre 7 Runde kurz nach seiner Einwechslung einen Kreuzbandeinriß. KRÖLL mußte in Kirchbichl vorzeitig vom Spielfeld, da er sich eine Kreuzbandriß zuzog.
Das die junge Mannschaft das Anfangstempo nicht bis zur letzten Runde gehen konnten, war jedem klar. So hat man gesehen, dass besonders den Jungen Spielern in den letzten Runden die notwendige "Luft " ein wenig fehlte. So mußte man in den letzten Heimspielen gegen die "Nachzügler" wichtige Punkte abgeben und der Abstand zu den beiden Spitzenreitern vergrößerte sich leider auf  8 bzw. 11 Punkte.
Unsere Mannschaft hat jetzt im Herbst schon so viele Punkte eingefahren , wie in der ganzen vergangenen Saison.
Eines dürfen wir jedoch nicht vergessen, dass Schlitters mit SIMON Benjamin mit 24 geschossenen Meisterschaftstoren den aktuell Führenden der Torschützenliste in Tirol stellt.
Wie wir wissen, war Schlitters noch nie eine Mannschaft, welche im Herbst groß aufspielte. Die Stärke der Mannschaft lag immer im Frühjahr.  Mal sehen, was im Frühjahr auf den tollen Herbst folgt.
 
Reserve:   aktueller Tabellenplatz: 11.  Punkte: 9
 
Unsere Reserve ist ein bunt zusammengewürfeltes Team aus U17 Spielern und ehemaligen KM Spielern. Davon abgesehen ist der 11 Tabellenrang eine achtbare Leistung. Die Reserve dient ja den jüngeren Spielern als Sprungbrett in die KM.
 
 
U15:  aktueller Tabellenplatz: 8.  Punkte: 0
 
Leider läuft es für unsere U15 nicht so gut. Mit 0 Punkten ist man am Tsabellenende. Aber die Jungs werden im Winter sicherlich gut trainieren und im Frühjahr durchstarten.
 
 
U13:  aktueller Tabellenplatz: 10.  Punkte: 1
 
Unsere U13 hat es in ihrer Gruppe ebenfalls nicht leicht. Sie spielen manchmal gut mit , können aber ihre Leistung noch nicht in Tore umsetzen. Kopf hoch, das Frühjar kommt, und mit diesem auch die nötigen Tore.