Erfolg in Cup-Vorrunde

!! Sieg in Cup Vorrunde !!
 
 
Mit einem Erfolgserlebnis startete die KM der suZillertalerTrachtenweltschlittersbruckstrass in die neue Saison 2012/2013. In der Cup Vorrunde besiegten sie die Gäste und Bezirksligisten aus Zell/Ziller mit 2:1 (2:1).
 
Die Gäste aus Zell versuchten sofort nach Spielbeginn das Kommando an sich zu reißen und suchten den Weg zum gegnerischen Tor. In der 10. Minute war es dann so weit. Die Gäste kamen etwas glücklich zur Führung.
Unser Tormann, der erst 15 jährige PAIR Christian feierte im Schlitterer Dress sein Debüt, konnte einen Gewaltschuss nur kurz abwehren und ließ den Ball wieder aus , da war die Nummer 14 von Zell/Ziller, HOTTER Martin , zur Stelle und staubte trocken zum 0:1 ab.
Dies war der einzige Fehler unseres Tormannes in diesem Spiel.
Unsere Spieler ließen sich durch diese schnelle Führung der Gäste nicht aus der Ruhe bringen. Nur 4 Minuten später konnte unsere Nummer 15, JUD Dominik, zum 1:1 einnetzen.
Mit Fortlauf des Spieles zog ein starkes Gewitter auf. Auf Grund der Sicherheit der Spieler wurde das Spiel in der 30. Minute vom SR ELHAYAT Eraslan für 20 Minuten unterbrochen.
Nach Wiederbeginn des Spieles machte unsere Mannschaft Druck.
Dann die 40. Minute, unser Kapitän, KRÖLL Christoph kam an der Mittellinie zum Ball. Dieser gab einen Traumpass auf die linke Seite, wo unsere Nr. 2, SIMON Benjamin, durchstartete und die gesamte Abwehr der Gäste stehen ließ. Dem herauslaufenden Tormann ließ er keine Chance und versenkte den Ball zur 2:1 Führung im gegnerischen Tor.
Nach der Pause fing es wieder zu regnen an und der Platz wurde tief. Da taten sich beide Mannschaften schwer und so blieb es beim 2:1 Sieg unserer Mannschaft.
 
Unsere Mannschaft trifft am 04.08.2012 um 18:00 Uhr zu Hause in Schlitters  in der 1. Hauptrunde des TFV-Kreschdorfer Tirol-Cup auf den Landesligisten Hippach.
 
Also auf  zur 1. Runde und unterstützt unsere Mannschaft. Vielleicht gelingt eine kleine Sensation.
 
Bericht von TIROL-TV (leider ist die Qualität nicht die Beste, wird aber noch daran gearbeitet)

Bericht vom Cup Vorrundenspiel